Religiöse Erziehung

Als evangelischer Kindergarten ist uns die religiöse Erziehung ein wichtiges Anliegen. Wir möchten damit Inhalte christlichen Glaubens nahe bringen und auf der Grundlage biblischer Geschichten gesellschaftliche Werte vermitteln.
Dies geschieht durch:
  1. das regelmäßige Gebet am Morgen und am Mittag.
  2. einen in unregelmäßigen Abständen durchgeführten Morgenkreis mit religionspädagogischen Inhalten.
  3. das Erleben von christlichen Werten im Alltag, z.B. Rücksichtnahme auf Schwächere, Akzeptanz von anderen Kulturen und Lebenssituationen.
  4. die Gestaltung von Familiengottesdiensten. Hier ist die Gemeinde und das Erleben von christlicher Gemeinschaft unser Ziel.
Unser Kindergarten steht für alle Kinder offen, wir erhoffen auch in der religiösen Erziehung einen gemeinsamen Weg mit den Familien.