Der Kindergarten stellt sich vor

Unser Kindergarten gehört zur Evangelischen Kirchengemeinde Lübars.
(Link)

kirche

Unser Grundstück liegt ca. 1 km entfernt vom Pfarrhaus und der Dorfkirche und ca. 500 Meter entfernt vom Gemeindehaus am Zabel-Krüger-Damm. Der 1973 erbaute Kindergarten wurde im Jahr 2007 erweitert, so dass jetzt 56 Kinder bei uns Platz finden können.
In unserem Kindergarten wird das Mittagessen jeden Tag frisch gekocht und liebevoll zubereitet.
Unser Gartengelände wurde im Jahr 2008 neu gestaltet, so dass die Kinder ein vielfältiges Kletter- und Bewegungsangebot haben.
Das nahegelegene Fließ und die dazugehörigen Felder ermöglichen vielfältige Naturerfahrungen.


Struktur unserer Einrichtung

Seit dem Sommer 2006 haben wir die Betriebserlaubnis für 56 Kinder im Alter von 2-6 Jahren. Das Betreuungsangebot richtet sich an Familien mit Ganztagsbedarf (7-9 Stunden Betreuungszeit) und an Familien mit Teilzeitbedarf (5-7 Stunden). Während der pädagogischen Kernzeit, von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr, werden die Kinder in vier Gruppen betreut. Wir haben zwei Gruppen mit jüngeren und zwei Gruppen mit älteren Kindern.
Für die Kinder stehen im Moment neun pädagogische Mitarbeiterinnen mit unterschiedlichem Stellenumfang zur Verfügung. Der Stellenumfang richtet sich nach den Betreuungsverträgen der Kinder und kann daher innerhalb eines Kindergartenjahres schwanken. Außerdem gibt es bei uns drei Wirtschaftskräfte, die für die Küche, die Reinigung und natürlich auch für die Mithilfe in der Kinderarbeit verantwortlich sind.